STAATLICHE REALSCHULE RAIN

LEBEN UND LERNEN

Geographie-Wettbewerb

Alle Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe nahmen im Januar am bundesweiten Wettbewerb „DIERCKE WISSEN“ teil, der mit 310.000 Teilnehmern der größte deutsche Schülerwettbewerb im Bereich Geographie ist. Den Sieg auf Klassenebene erlangten Christian Grahl (9a), Christian Göbel (9b), Franziska Ansbacher (9c), Teresa Werner (9d), Jakob Lohner (9e), Alina Wünsch (9f) und Lena Welt (9g). Alle Klassensieger stellten ihr Wissen noch in einer zweiten Runde um den Schulsieg unter Beweis. Dabei setzten sich Jakob Lohner (3.Platz), Christian Göbel (2.Platz) und Alina Wünsch (1. Platz) durch. Die Schulbeste durfte sich über einen Buchgutschein freuen und hat sich für die Teilnahme am Landesentscheid in Bayern qualifiziert, der noch im März stattfindet.

Bei der Siegerehrung gratulierten Schulleiter Gerhard Härpfer und die betreuenden Geographielehrerinnen (von links) Brigitte Angermayr, Katharina Daferner und Melanie Eubel den erfolgreichen Teilnehmern Jakob Lohner, Christian Göbel und Alina Wünsch zu ihren hervorragenden Leistungen.

 

Text: Brigitte Angermayr

Foto: Marius Hoffmann

Login

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Eintrag suchen

loader