Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide

STAATLICHE REALSCHULE RAIN

LEBEN UND LERNEN

Besuch der Psychotherapeutin Maria Panzirsch in der 10 E

Die Schülerinnen und Schüler der 10ten Jahrgangsstufe des Zweiges Sozialwesen durften am 18. Februar die Psychotherapeutin Maria Panzirsch willkommen heißen. Aufgrund der Auseinandersetzung mit der Thematik Suchterkrankungen im Sozialwesensunterricht hielt Frau Panzirsch einen 45-minütigen Vortrag über psychische Störungen und deren Folgen. Die Therapeutin ermöglichte den Schülern einen Einblick in den Beruf. Durch das Beantworten von Fragen der Schüler wurden viele weitere Informationen vermittelt. Sie brachte den Jugendlichen die Folgen von beispielsweise Alkohol- oder Drogenmissbrauch näher und welche Krankheiten oder Störungen daraus entstehen können. Da Maria Panzirsch in ihrem Beruf täglich mit psychisch erkrankten Patienten zu tun hat, konnte sie den Heranwachsenden vieles vermitteln. Frau Panzirsch erklärte in ihrem Vortrag auch viele psychische Störungen genauer, wie zum Beispiel Depressionen, Magersucht, Angst- oder Persönlichkeitsstörungen. Der Vortrag war sehr informativ und hat den Schülern viel neues Wissen verschafft, welches sie in ihrem späteren Sozialwesensunterricht gebrauchen können. 

 
 
 

Login

Eintrag suchen

Datenschutz