STAATLICHE REALSCHULE RAIN

LEBEN UND LERNEN

Hüttenbau für die Ärmsten in Mosambik

Realschule Rain baut mehrere Häuser für notleidende Familien

Artikel von Manuela Feichtinger

 

Liebe Schulfamilie, durch eure Spendenbereitschaft an Weihnachten habt ihr es geschafft, 2.200 € zu sammeln. Von diesem Geld kann man viele Hütten in Mosambik bauen, da eine ca. 35.000 Metical (400 € ) kostet.

Es ist soweit: Die ersten Unterkünfte sind fertig!

   RohbauBild1.jpg

  

Die Fotos zeigen, wie so eine Hütte entsteht. Das Grundgerüst bilden dünne Baumstämme und Holzlatten als Verstrebungen. Dann werden Bambusstangen von innen her befestigt und der untere Bereich mit Zement verputzt. Dies dient zum Schutz gegen Ungeziefer und Wasser. Ein Fenster und eine Haustüre sind purer Luxus.

Im Hintergrund erkennt ihr die baufällige Hütte der  Familie, die aber durch das Hochwasser  unbewohnbar  war. Bis zur Errichtung der neuen Behausung, musste diese sogar unter freiem Himmel leben.

 

 Familie

 

  

 

Das ist die Witwe mit ihren drei Kindern, denen ihr mit eurer großzügigen Spende wieder ein Zuhause gegeben habt. Wie traurig und ernst diese Kinderaugen blicken!

 

 TürzuBildbearb2

Türauf bearb

Es wäre sehr schön, wenn wir weiterhin hilfsbedürftige Kinder in Mosambik unterstützen würden.

 

 

Bilder von weiteren Unterkünften, die durch eure Spenden ermöglicht wurden. 

 

 

Login

Wichtige Infos

Eintrag suchen

Nächste Termine

loader

Datenschutz