STAATLICHE REALSCHULE RAIN

LEBEN UND LERNEN

Der Schauspieler Julius Kuhn vom Staatstheater Augsburg zeigte unseren 10. Klassen das Klassenzimmerstück „Der Schwalbenkönig“.

Dieses Stück handelt von Philip, einem Profifußballer, der seinen »Weg zum Erfolg« schildert. Schon mit 13 Jahren hatte er nur ein Ziel: Nachwuchskicker der Nation zu werden! Und da er nie aufgegeben und härter an sich gearbeitet hat als alle anderen, hat dies auch funktioniert. Doch der Erfolg hat seinen Preis: Der Leistungsdruck ist hoch und die Luft an der Fußballspitze ist dünn. Und so erzählt Philip plötzlich von jemandem, der es nicht geschafft hat: Timothy. Sein bester Freund aus Ruanda.

Foto: (c) Jan-Pieter Fuhr

 

Weiterlesen ...

Autorenlesung – Herr Schwiete liest in der Klasse 9f

Herr Franz Josef Schwiete war ca. 30 Jahre lang als Gymnasiallehrer in Donauwörth tätig.

In seiner Freizeit begann er, sich der Literatur zu widmen und hat im Juni 2019 sein drittes Buch mit dem Titel "Student von 1967" veröffentlicht. Eine dieser Geschichten hat er in einer Deutschstunde in der Klasse 9f vorgelesen und mit den Schülern im Anschluss darüber diskutiert.

Weiterlesen ...

Fünf Schüler/innen der Klasse 10e haben sich im Rahmen der Kooperation zwischen unserer Schule und der Stiftung St. Johannes ehrenamtlich beim Projekt „Legorampenbau“ engagiert. Ziel des Projekts ist es, aus Legosteinen eine Rampe für Menschen mit Behinderung zu bauen, damit sie die Stufe zum Weltladen in Donauwörth mit ihrem Rollator oder Rollstuhl bewältigen können.

Gefilmt wurde das Ganze vom Augsburger Sender a.tv, wobei auch Interviews mit den Beteiligten (Mitarbeiter und Klienten der Stiftung sowie Schüler/innen der 10e) durchgeführt wurden.

Also einfach mal reinschauen!

 

Sendetermin: 06.02.2020 um 18:30 Uhr auf a.tv

Spendenübergabe der Realschule Rain an die Donauwörther und Neuburger Tafel

Ein Jubiläum feiern dieses Jahr die Tafeln aus Donauwörth und Neuburg mit der Realschule Rain: Seit nunmehr 10 Jahren unterstützt die Schule die beiden sozialen Einrichtungen der benachbarten Großen Kreisstädte immer kurz vor Weihnachten mit der Spende von Paketen.

 

Weiterlesen ...